Allgemeine Geschäftsbedingungen smart-IT-support Thomas Urheim

1. Präamble
Smart-IT-support Thomas Urheim im weiteren Verlauf «smart-IT-support» genannt bietet Ihnen als Käufer/Auftraggeber (nachfolgend Kunde) Dienstleistungen und Waren (Hard- und Software) im Bereich der Informationstechnologie in der Region Schaffhausen an. Die AGB gelten für sämtliche zwischen smart-IT-support und ihren Kunden abgeschlossenen Verträge.

2. Angebote, Offerten

Die Angebote von smart-IT-support sind freibleibend und unverbindlich. Kataloge, Prospekte und Preislisten von smart-IT-support stellen ebenfalls keine verbindlichen Angebote dar. Darin angegebene Preise, Produktebeschreibungen, technische Daten und Lieferfristen unterliegen jederzeit möglichen Änderungen und haben nur informativen Charakter.

3. Leistungserbringung

Smart-IT-support behält sich vor, Teillieferungen- bzw. Teilleistungen zu erbringen. Die Leistung oder Teileleistungen können ohne Vorankündigung durch die Firma str.ch Stephan Rohrer als Subunternehmer ausgeführt werden!
Smart-IT-support ist nach vor gängiger Orientierung berechtigt, die Leistungen auf eine von Smart-IT-support autorisierten Drittanbieter oder Subunternehmer zu übertragen.

4. Termine / Lieferung

Termine und Lieferfristen sind unverbindlich, sofern nicht ausdrücklich schriftlich etwas anderes vereinbart wurde. Die Angabe bestimmter Lieferfristen und Liefertermine durch smart-IT-support steht unter dem Vorbehalt der richtigen und rechtzeitigen Belieferung durch Zulieferanten und Hersteller. Die Lieferung kann zudem gänzlich verunmöglicht werden, wenn ein Produkt nicht mehr hergestellt oder geliefert werden kann. Zur Lieferung des Produktes oder einer Ersatzlieferung ist smart-IT-support in einem solchen Fall nicht verpflichtet.

Der Versand von Produkten durch smart-IT-support erfolgt auf Kosten und Gefahr des Kunden.

5. Preise

Für Dienstleistungen wie z. B. Telefonsupport oder Fernwartung verrechnet smart-IT-support: 165.- CHF exkl. MwSt. / Stunde. Die Zeit wird dezimal in 0.05 Schritten (also 3 min), aufgerundet auf den nächsten Schritt, abgerechnet.Bei einer Fernwartung fällt zusätzlich eine Fernwartungs­pauschale von: 25.- CHF exkl. MwSt. an. Smart-IT-support behält sich vor, die Preise jederzeit zu ändern. Es gelten die zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses gültigen Preise.

6. Zahlungsbedingungen

Sofern keine anderweitige Vereinbarung getroffen wurde, gelten folgende Zahlungsbedingungen: 10 Tage nach Rechnungsstellung netto. Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von smart-IT-support.

7. Gewährleistungsausschluss

Jede Gewährleistung, soweit nach Gesetz möglich, wird wegbedungen, insbesondere sind Wandelung und Minderung ausgeschlossen. Die Garantie- und Gewährleistungsrechte des Kunden richten sich nach den jeweiligen Garantiebestimmungen des Herstellers des erworbenen Produkts („Herstellergarantie„).
Beauftragt der Kunde smart-IT-support die Herstellergarantie an seiner Stelle
einzufordern, werden die Aufwendungen (wie z. B. Anfahrt, Sicherungen, Installationen, Konfiguration und Spesen) nach den üblichen Ansätzen von smart-IT-support dem Kunden verrechnet. Smart-IT-support haftet explizit nicht für das Verschulden von Dritten (z.B. Hersteller oder Lieferanten). Der Kunde hat bei Hard- und Software oder Dienstleistungen Dritter keine Haftungs- und Gewährleistungsansprüche gegenüber smart-IT-support. Die zur Analyse und Behebung des Problems notwendigen Arbeiten werden dem Kunden nach Aufwand in Rechnung gestellt.

8. Software

Durch den Kauf von Software von Drittherstellern entsteht kein Lizenzvertrag zwischen smart-IT-support und dem Kunden. Inhalt und Umfang des Nutzungsrechts des Kunden von Immaterialgüterrechten des Herstellers bzw. Urhebers der Software richten sich ausschliesslich nach dessen Lizenzbestimmungen. Der Kunde allein ist für die Einhaltung der lizenzvertraglichen Pflichten gegenüber dem Hersteller bzw.
Urheber der Software verant­wortlich. Smart-IT-support übernimmt keine Verant­wortung für die unrechtmässige Verwendung und Weiterverbreitung von Software durch den Kunden.

9. Datenschutz

Im Rahmen der Geschäftsbeziehung werden personen- und geschäftsbezogene z. T. sensible Daten gespeichert.
Die Daten sind, durch die enge Zusammenarbeit mit der Firma str.ch Stephan Rohrer, durch diesen, jederzeit vollumfänglich einsehbar.

Für die Vertragserfüllung kann es auch notwendig sein, solche Daten an Dritte, z. B. bei der Einrichtung von E-Mail-Dienstleistungen oder Lizenzbestellungen, weiterzugeben.

10. Haftungsbeschränkung

Die vertragliche und ausservertragliche Haftung für geltend gemachte direkte und indirekte Schäden aus Mängeln und Mängelfolgeschäden wird soweit gesetzlich zulässig wegbedungen. Die Haftung umfasst maximal die in Rechnung gestellte Leistung.

11. Gerichtsstand

Diese Vereinbarung unterliegt Schweizer Recht. Gerichtsstand
ist das, für den Firmensitz von smart-IT-support, zuständige Gericht.